Allergien – nicht immer offensichtlich

Allgemein | 0 Kommentare

Allergien – nicht immer so  offensichtlich

Es ist Frühling. Endlich. 

Wir haben ihn vermisst und lange auf ihn gewartet. Doch mit dem Frühling beginnt auch wieder der Pollenflug – und mit ihm die Zeit der allergischen Reaktionen. 

Niesreiz, tränende Augen, Husten und gerötete Haut: Die Palette der Symptome ist nicht nur breit, sondern auch offensichtlich.

Aber wusstest Du, dass es auch versteckte Allergien gibt? 

Oh, ja: Neben den Klassikern wie Pollen, Hausstaub und Tierhaaren gibt es auch einige seltene Allergien auf alltägliche Stoffe. Das können banale Dinge wie Wolle, Sonne oder Nahrungsmittel wie z. B. Gluten sein. Das Schlimme daran: Diese Allergien bleiben oft komplett unentdeckt. 

Unruhe, Reizbarkeit, Nervosität und Unwohlsein bis hin zu Minderwertigkeitsgefühlen oder Versagensängsten: Es gibt viele Unverträglichkeiten, die erst nach bis zu 72 Stunden ihre Symptome zeigen – und wer bringt sie dann noch in Verbindung? 

 

  WAAAAAAS? Zweiundsiebzig? 

Ja, genau! Wenn Dein Körper erst nach so langer Zeit reagiert – wie willst Du dann noch eine Verbindung zu dem Auslöser herstellen, der die Allergie verursacht hat?

Die meisten Allergietests erfassen genau diesen Typ der Allergie nicht. Die Reaktion deines Körpers ist von unglaublich vielen Faktoren abhängig z.B. von der Entgiftungsfähigkeit, der Genetik, dem Darm, der Hormone, der Versorgung von Mikronährstoffen oder Ernährung uvm.

Manchmal ist es auch gar nicht möglich einen direkten Auslöser zu finden, sondern es ist wichtig den Körper und das Immunsystem so zu stärken, dass die Allergie keine Chance mehr hat – wie genau?

Das zeige ich dir in einem individuellen Coaching! Wusstest du, dass auch Stress jede Art von Allergie verschlimmert und deshalb Hypnose und Meditation ein wichtiges Tool sein kann diese zu lindern! 

Bist du schon auf die Suche gegangen und hast den Auslöser eliminiert? Oder hast du Symptome und bist dir nicht sicher, ob es eine Allergie sein könnte?

Benötigst du Hilfe?